Mittwoch, 30. August 2017

"Seeigelkaktus"




Leider blüht hier nicht die      
    "Königin der Nacht"...

...aber schön finden
   wir die Blüte der
   "Echinopsis oxygona" trotzdem!
    (sie überlebte nur gute 24 Stunden)

Sie blühte schon das zweite Mal 
in diesem Jahr!





Du merkst, die Schriftführerin konnte sich 
nicht satt sehen an dem Blütenzauber?

Heute, am 30. August, 
ist auch wieder Zeit für den 12tel Blick.

Der vorletzte Augusttag 
präsentierte sich heiß und schwül. 
Wir nehmen Abschied vom Sommer,
das Wetter ändert sich.

Werfen wir einen Blick zurück, 
nicht nur zum Ende der Straße, 
von dort wo die Schriftführerin 
ihre 12tel Blick-Fotos schießt, 
nein, auch auf den vergangen Sommer, 
der durchwachsen, sonnig 
und sehr feucht war! 








...das ist die
gefühlte Meinung
Deiner




 Monatscollage August 2017

Der Beitrag ist/wird verlinkt:

http://tabea-heinicker.blogspot.de/2017/08/12tel-blick-august-2017.htmlhttps://erfreulichkeiten.blogspot.de/http://jahreszeitenbriefe.blogspot.de/2017/08/natur-donnerstag-78-17-bergwald-der.html


Samstag, 26. August 2017

Hallo...



...nett von Dir, 
das Du hier bei mir vorbeischaust!

Mein Ohr scheint leider 
noch nicht ganz 
in Ordnung zu sein, 
denn es müpfelt
schon wieder...
Deshalb wird auch die Tierärztin, 
da unbedingt noch einmal 
nachschauen müssen! 







Trotzdem genieße ich genüsslich die letzten sommerlichen Augusttage...
 
...und beobachte dabei 
die vielen Tagpfauenaugen, 
welche unseren 
Sommerflieder besuchen.

 Ist das nicht eine berauschende Farbenpracht?

Auch der "Pieris rapae" gönnt sich gerade
eine kleine Nektarprobe. 

Nur leider, 
für den blühenden Rosenstrauch 
interessiert er sich überhaupt nicht!

Bei Regenwetter kann ich viele 
junge Schnecken entdecken.
Diese hier ist eine kleine Akrobatin 
und schon etwas größer.
Das einstmals lautbrummende 
Vogelhäuschen ist schon 
seit Tagen stumm und verlassen.
Wo sind sie hin, die Wespen?

 Egal ob es regnet oder die Sonne scheint ...
 
... hier siehst Du meinen 
"Sommerlieblings-
Aussichtsplatz!"

Der hintere Teil unserer Garage, 
wird nun bald ein neues Dach bekommen!

Hier darfst Du sehen, 
wie ich die Aussicht wahrnehme,
ohne unbedingt selbst
gesehen zu werden!
Das ist nämlich von Vorteil 
und wenn in Zukunft, 
nun auch noch mein linkes 
Öhrchen wieder ganz 
in Ordnung käme, 
dann wäre ich
mit der Welt,
so wie sie ist,
vollauf zufrieden!

 
Trotz meines
kleinen Handicaps,
  höre ich Dir gerne zu und
 lausche Deinen Worten...









Der heutige Beitrag ist verlinkt:

http://casa-nova-tenerife.blogspot.de/

Samstag, 19. August 2017

Verpasst!


Tatsächlich, hatte ich doch geglaubt, es wäre erst nächste Woche Zeit für´s Bilder-Pingpong!
Zum Glück ist es noch nicht zu spät unseren Beitrag nachzureichen.
Bilder-Pingpong ist ein Projekt, das abwechselnd von "Ghislana" (Jahreszeitenbriefe)  
und "Lucia" (Schreibtischwelten), ausgerichtet wird. 
Dazu gibt es monatlich ein "Vorgabefoto", von dem man sich inspirieren lassen darf. 



Vorgabefoto August.

Oh weh, bei diesem Foto 
kommen mir sofort Bedenken!
Haben diese kleinen Menschen hier
ihre eigenen Kameraden im Visier...

...und werden die Schützen 
ihre Pfeile tatsächlich abschießen?
Bin ich, die "Susikatze" 
vielleicht auch in Gefahr?

Ich muss die Szene sehr genau im Auge behalten! 

 Aber die Situation scheint harmlos zu sein...

Entwarnung, alles nur Show, 
und niemand schießt! 
(...aber gefährlich sieht es trotzdem aus)















Deine






 Glück gehabt!


Der Beitrag ist verlinkt:

http://jahreszeitenbriefe.blogspot.de/2017/08/bilder-pingpong-30-was-habt-ihr-draus.html



Mittwoch, 9. August 2017

Post


Neulich ist ein kleines Paket bei uns angekommen.
entgegen seiner Größe war es ziemlich schwer,
aber kein Wunder, es waren ja auch Steine darin verpackt!

Darf ich vorstellen, 
das ist das neue Herz der Schriftführerin!
Es ist aus Speckstein und sie hat es 
in der Reha selbst gefertigt.
Leider wurden kurz vor der Heimfahrt die Atelier-Öffnungszeiten geändert...

Zum Glück hat man es ihr nachgesandt,
ist das nicht nett?
In den zweiten Stein soll 
ein Engelsflügel geritzt werden...
Darauf bin ich jetzt schon neugierig!
Beide Steine waren in der 
schmucken Dose verpackt. 


Aber nun ein anderes Thema, 
ich will Dir doch von meinem 
Garten erzählen und Dir den Phlox zeigen, 
der so schön blüht!


 Auch das "Taubenschwänzchen" will ich Dir
nicht verschweigen, welches so gerne 
von seinen Blüten nascht!

Aber das Schwalbenwänzchen kostet
lieber den Sommerflieder.
Leider ist dabei die Bildqualität 
nicht besonders gut.

Das ist eine Ackerhummel.


Ich habe sie dabei beobachtet... 

 ...wie sie tief in die Stockmalve hineingeschlüpft ist!

Aber eine große Überraschung ist ja 
dieses Insekt, weißt Du zu wem 
dieser Hintern hier gehört?

Er gehört zu einer "Raupenfliege!"

Von Vorne sieht sie einer 
ganz normalen Fliege ähnlich, 
aber ihr Hinterleib gleicht 
einer Blutbiene.

Sie versucht sich 
an meiner Katzenminze...

...na soll sie nur, es gibt genug davon!


Ich hoffe, es hat Dir gefallen,
denn das war es was ich Dir zeigen wollte.


Deine